Mittwoch, 31. Juli 2013

clutch bag summer 2013 ...

ab und an mache ich so manche "versuche",  
wie z. b.  HIER oder HIER oder 
ich schreibe mal sogar eine reale geschichte dazu, wie HIER ;o) 
(na, meine geschichten sind alle real!)
und so erzähle ich euch heute die geschichte zu meinem 
clutch bag 2013!

es hat angefangen mit neuen schuhen (womit auch sonst ;o)  und 
ich hatte nicht die richtige handtasche dazu 
(ooo, was für eine überraschung ;o) 
und dann dachte ich, für laue sommernachts-spaziergänge an der promenade oder 
auf der hotelterrasse bei einem martini und smarter sommer-live-band-musik oder ... 
(ok, ihr wisst was ich meine) 
brauche ich doch was kleines, 
was zu den schuhen passt und wo ich das wichtigste (wie z. b. handy ;o), 
verstauen kann ;o) 

und dann bin ich zwei tage vor der reise in meinem atelier verschwunden und hab nach den passenden stoffen gekramt (ja, gekramt, denn nach der ganzen elodie-aktion, steht nix mehr an seiner stelle - to do nach dem urlaub ;o) und habe dann einen schnitt gebastelt, mir noch einige eckdaten überlegt und 3 stunden später kam ich raus und war happy !
(wie nur eine frau mit einer neuen handtasche happy sein kann ;o))
und hier ist sie! 
meine neue sommer-clutch 2013 


ich mag es ja "dezent" mit einem hinweis auf das "wesentliche",
 in diesem fall der blaue streifen mit dem passenden stein ...


den stoff habe ich noch mit vlieseline verstärkt. beim nächsten mal nehme ich auch volumenvlies dazu. 
warum ich es hier nicht getan habe, hat einen grund ...


die schuhe dazu ;o) 
(ich habe übrigens keinen werbevertrag mit tamaris ;o) wäre aber eine schöne vorstellung!


bei dem schnitt war klar, dass ich eine klappe haben möchte. 
doch ich wolle auch, dass der inhalt geschützt ist, also habe ich einen reissverschluss eingearbeitet. 
und da die klappe dadurch nicht mit dem rückteil ein stück sein kann 
und diverse stoffschichten aufeinander treffen, 
habe ich auf eine weitere schicht (volumenvlies) verzichtet.
ok, das hier war für die fortgeschrittenen unter uns - nicht weiter wichtig ;o) 



ich weiss, dass die kamsnaps (plastik-druck-knopf) nicht so ganz hierhin gehören aber
ich hatte auf die schnelle keine edlen magnetverschlüsse (to do nach dem urlaub ;o)
hätte ich aber lieber gehabt!


und das innenfutter habe ich aus dem schönen taft gemacht - ok, auch hier hätte königsblau besser gepasst aber was hat man denn bitte gegen etwas kontrast ?
 und muss immer alles ton-in-ton sein ? neee, na also ;o) 

fazit: 
ich werde viel spass mit der kleinen haben und 
lasse euch ab und zu dran teil haben (FB, instagram ...)
und für die erste, sehr schnelle aktion bin ich schon zufrieden!
ausbaufähig natürlich (sonst wäre ich nicht ich ;o) 

ich schliesse nun meine kleine tür hier im blog und melde mich bald wieder.
euch allen noch eine tolle sommerzeit, 
wunderschöne urlaube und 
bezaubernde sachen unter dem nähfuß ;o)
♥ ♥  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen