Mittwoch, 31. Dezember 2014

Ein würdiges Ende ...

Ich habe mich in letzter Zeit sehr wenig um meinen Blog gekümmert - 
das habt ihr ja sicherlich auch schon mitbekommen. 

Aber man kann eben nicht auf allen Hochzeiten tanzen ;o)

Deshalb möchte ich wenigstens, dass mein Blog einen besonderen Post zum 
Jahresausklang bekommt. 

Ich habe vor kurzem den Auftrag bekommen, einen Kissenbezug zu nähen. 
Es war eine Herausforderung für mich aber ich war mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. 
Die Kundin und die beschenkte Person übrigens auch (war ein Weihnachtsgeschenk) ...


Das Kissen hat die Maße 80 x 40 cm und die Stoffe sollten schon gleichmäßig verteilt werden. 
Es war nicht einfach, die genaue Größe der Einzelstücke herauszufinden, so dass 
am Ende alles zusammenpasst  ...


Ich habe es aber geschafft und die Rechnung ist aufgegangen ;o) 






Und da noch genug Stoffe nach dem ersten Patchwork-Bezug übrig wären, habe ich einen Ersatzbezug genäht ...


Etwas einfacher in der Berechnung aber nicht weniger schön ;o) 


Zwischen den Stoffen habe ich eine "falsche Paspel" eingenäht ...


Mein Fazit: Patchwork ist schon eine Sache für sich aber es hat mir unheimlich viel Spaß 
gemacht und es wird sicherlich nicht das letzte Patchwork-Projekt bleiben. 


Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 
und sollen euch nur die besten Wünsche im Neuen Jahr begleiten.
Prost !!! 
 

Sonntag, 23. November 2014

Zeit zum kuscheln ...

Immer wieder beobachte ich manche Mamis, die mit dem Kinderwagen unterwegs sind. 
Viele legen anscheinend viel Wert darauf, dass die Babydeckchen nicht nur kuschelig 
und warm, sonder auch total hübsch aussehen sollen.

Und da dachte ich, diesen Gedankengang unterstütze ich ;o)


Entstanden sind diese süßen und kuscheligen Deckchen. 
Ich habe sie aus Baumwolle und Fleece genäht. Der Fleece-Stoff ist in der Mitte der Decke 
und der Rand und die Rückseite sind aus einem passenden Baumwollstoff. 


Mit einer Größe von 100 x 100 cm kann man das Baby schön einkuscheln und 
später benutzt man sie als Spieldecke oder Krabbeldecke. 


Dadurch dass nur eine Schicht aus Fleece besteht, ist die Decke nicht so dick und nimmt nicht 
so viel Platz in Anspruch - falls sie mal in der Wickeltasche mitgenommen wird ;o)


Nicht nur zur Geburt ein schönes Geschenk - Weihnachten steht vor der Tür ...





Ich finde sie jedenfalls sehr schön und praktisch ;o) 

Ab morgen findet ihr sie in meinem Online-Shop (<---klick p="">
(oder per Direktanfrage per Mail) 

Sonntag, 2. November 2014

High-Definition Digitalprint


Ich muss zugeben, ich kaufe immer noch ab und an Stoffe, 
weil sie mir einfach nur auf den ersten Blick gefallen. 
Ohne zu wissen, was ich damit anstellen werde oder ob ich sie überhaupt brauche.
So war's auch mit diesem Stoff ;o) Gesehen, gefühlt und gekauft. 
Keinen Plan gehabt, was ich damit anstellen werde. 



Nachdem er nun fast ein halbes Jahr nur rumlag, habe ich mich entschlossen, etwas daraus zu zaubern ;o) 


Und dann habe ich überlegt, was kann ich daraus nähen, um den Stoff auch optimal zur Geltung kommen zu lassen. 


Ich habe mich für Kissenbezüge entschieden.


Einmal in einer dezenteren Variante im Schlammton und einmal etwas knalliger in Rot.


Bei beiden Varianten kommt der Digitaldruck-Stoff optimal zur Geltung - finde ich ;o)




Es gibt noch so viele Digitaldruck-Stoffe, bei dem die Motive so klar und realitätsnah erscheinen
und ich werde bestimmt noch einige verarbeiten ;o) 

Danke fürs Zuschauen und die Kissenbezüge können gerne per Anfrage 
oder im SHOP erworben werden ;o)

Dienstag, 28. Oktober 2014

Lampen ganz nach Deiner Vorstellung ...

Schon lange wollte ich euch diese Lampen zeigen - ich weiss nicht, 
warum ich es bis jetzt nicht geschafft habe. 
Und da ich gerade meine Festplatte etwas aufräume (sagt man heute überhaupt noch 
Festplatte oder gibt es mittlerweile einen anderen, cooleren Begriff dafür ?) 
bin ich über diese Fotos gestolpert. 

Nun werden sie gezeigt - so! 


Ich bin mir nicht so sicher, ob es diese Glaslampen noch zu kaufen gibt (IKEA). 
Irgendwie hatte ich letztens nur noch runde gesehen und die lassen sich mit Sicherheit 
auch schön verkleiden ;o) 

Irgendwie fand ich diese Glaslampen irgendwann zu einfach und zu langweilig 
und vor allen Dingen zu hell. Also habe ich einen entsprechenden Bezug genäht, 
den man natürlich nach Lust & Laune wechseln kann. 



Ob zu Weihnachten mit entsprechenden weihnachtlichen Motiven, etwas frischer 
in der Frühlingszeit oder eben etwas gemütlicher jetzt in der etwas dunkleren Jahreszeit - 
hier gibt es keine Grenzen ;o) 
Und über die Kindermotive im Kinderzimmer brauchen wir nicht zu reden - oder ?


Ich hab leider nicht alle Bezüge fotografiert, was sehr schade ist, aber ich denke, 
ihr habt schon eine gewisse Vorstellung, was man hier alles veranstalten kann ;o) 


Hast Du auch so eine (IKEA)-Lampe zu Haus ? Lust auf eine kleine Abwechslung ? 
Dann freue ich mich über Deine Mail ;o) 

Montag, 27. Oktober 2014

Da hab' ich doch noch was ...

 Da stelle ich gerade auf der Festplatte fest, dass ich noch einige Fotos habe, 
die ich hier noch nicht gezeigt habe! 
Sachen gibt's ;o) 

Hier noch eine von meinen Strandtaschen XXL. 
Diesmal waren die Aussentaschen ganz aus dem Netztstoff gewünscht. 
Geht natürlich auch ;o) 
Und ich finde sie auch in dieser Variante super schön. 







Und auch wenn gerade nun keine Hochsaison für Strandtaschen ist, Bestellungen werden gerne angenommen ;o) 

Montag, 15. September 2014

Saisonende ? Oder doch nicht ...

Ob das die letzte "Elodie" in dieser Saison ist ? 
Die Einschulungen für dieses Jahr sind fast durch. 

Aber es gibt ja noch Hochzeiten & Familienfeste und diverse andere Anlässe ...
da sehe ich noch lange kein Saisonende für "Elodie" 
;o)





 




Analog zu dem Kleidchen HIER wurde dieses Kleidchen bestellt - 
aber hier sollte das Rosa nicht dominieren ;o) 
Ich finde beide perfekt ...

Mittwoch, 3. September 2014

Die Regeln sind zum Brechen da ...


Ich muss zugeben, dass ich viel zu selten und viel zu wenig meine Lieben 
um mich herum mit meinen genähten Stoffschätzen beglücke.

Das liegt daran, dass es immer irgendwelche "wichtigeren" Auftragsarbeiten gibt - und gerade dann, wenn man meint, 
jetzt werde ich mal das für XY nähen - baaaaam, kommt der nächste Auftrag oder Markt 
und schon wird es wieder nach hinten geschoben. 

Und diesmal habe ich echt eine Ausnahme gemacht! Regel gebrochen! 

Was denkt ihr, wie viel Aufträge gerade im Atelier auf mich warten ? Stapelweise!
Ist mir aber egal - die müssen halt diesmal wirklich warten, denn ich habe mir vorgenommen, 
endlich das hier zu nähen. 

Denn das hier hat bestimmt 1 Jahr auf sich warten lassen. 
Das reicht nun wirklich und ich hoffe sehr, dass sich meine liebe S. hierüber freut ;o) 






Liebe S., 
ich hoffe sehr, dass dir die 4 Kissenbezüge und der Tischläufer gefallen 
(sie liest und sieht es wahrscheinlich erst jetzt hier (ÜBERRASCHUNG !!!), 
denn die Sachen hat sie noch nicht, 
die stehen noch neben mir ;o))))