Freitag, 13. September 2013

faltentasche "AS" ohne falten - warum ?

ok, warum ?
nachdem ich mir den schnitt der faltentasche "as" von farbenmix angeschaut habe und nachdem ich den stoff gefühlt habe, war klar, dass hier falten nix zu suchen haben. 

zum glück stand aber in der wunderbaren nähanleitung, dass man sie tasche auch ohne falten nähen kann - quasi als "leichte" version oder eben wenn man etwas kräftigere stoffe nimmt ;o) 

der stoff ist ein möbelbezug-stoff und recht kräftig, also ziemlich dick und schwer. und jeder, der diese tasche mal genäht hat, weiss, wie viele stofflagen bei den falten zusammen treffen - da hätte meine nähmaschine bestimmt ihre grenze erreicht !


ich finde aber auch ohne falten gibt die tasche eine wunderschöne form her ...


ich habe den tragegurt extra kurz gehalten, da die tasche von sich aus eine gewisse länge mitbringt ...


ich hätte die tasche auch "klassisch" lassen können, so mit schwarzem futter, schwarzem reissverschluss oder so. hätte ich machen können, wollte ich aber nicht und daher entschied ich mich für eine etwas knalligere, freche version ;o) 


sie hat ja sonst keine weitere kinkerlitzchen, daher verträgt sich das mit dem neonorange ganz prima ;o) 


ich wollte unbedingt (zusätzlich zu dem reissverschluss) auch kleine aussendetaills in neon anbringen.
und da ich kein paspelband in neon gefunden habe, habe ich schnell (oder weniger schnell) welches selbst hergestellt - zum ersten mal und es hat super geklappt - mache ich nur noch ;o)  


und damit der tragegurt nicht zu langweilig wirkt, habe ich den auch mit dem paspelband aufgepeppt.
geht ganz einfach: doppelte lage gurtband und dazwischen paspel annähen! wirkt ganz toll, finde ich ;o)
sehr ihr die stoffMASSE am gurtansatz ? könnt ihr euch vorstellen, wieviele lagen hier aufeinander treffen ? besser nicht - alleine bei dem gedanken fange ich wieder an zu schwitzen ;o) 


ich habe hier zum ersten mal meinen fernauslöser für meine kamera eingesetzt. meine erfahrung dazu: ich hatte keine geduld und nicht so richtig zeit dafür aber wenn ich mal ganz viel zeit habe, ist es bestimmt eine tolle sache ;o) 

zum glück ist auf meinen taschen-model verlass und ich kann hinter der kamera stehen, 
danke, mein shooting-star s. ;o) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen