Mittwoch, 13. Februar 2013

taschenorganizer, zeitmangel & markt der schönen dinge ...

ich komme nicht hinterher!
ich komme einfach nicht dazu, euch so einiges zu zeigen, was in den letzten wochen entstanden ist. 
ich komme nicht dazu, vernünftige fotos zu machen, da ich mich ja zwischen nähen und fotografieren entscheiden muss. ich komme nicht mal dazu, meine jahrestermine einzustellen ...
und die zeit rennt. die rast in einer geschwindigkeit ... unfassbar! 
wie macht ihr das eigentlich ? gibt es da doch noch tricks, wie man als one-man-show-unternehmen doch locker auf tausend hochzeiten gleichzeitig tanzen kann ??? her damit ;o) 

nun gut, genug gejammert. 
kommen wir mal zum punkt. dann ist ja vielleicht auch mein aktueller standpunkt etwas besser zu verstehen: übernächstes wochenende stelle ich meine stoffschätze auf dem 
aus ;o)
ich freue mich total und es ist das erste mal, dass ich dabei bin. 
und dass da noch so einiges vorzubereiten ist, brauche ich ja nicht zu erzählen oder ? 
sagen wir mal: es ist ein super positiver stress ;o)

aber damit dieser post nicht nur aus buchstaben (und gejammer) besteht, 
hefte ich mal ein paar fotos von den frisch entstandenen taschenorganizern ... 




  

einige sind schon wieder weg  - und ich muss wieder nachnähen ;o/ 
und andere sind noch HIER zu erhalten. 
ich versuche mal die tage noch einiges zu fotografieren und zu zeigen ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen