Dienstag, 30. November 2010

deko-eulen

ich hatte ja in den letzten tagen/wochen auch einige eulen genäht - große und kleine.

da ich keinen filz für die augen hatte, mußten einige knöpfe herhalten. und das sieht garnicht mal so schlecht aus - finde ich. vor allem die augen mit den doppelten knöpfen sind gelungen.

der schnitt an sich ist recht unkompliziert und kann natürlich beliebig vergrößert oder verkleiner werden - von schlüsselanhänger-größe bis zur sitzkisen-größe (naja, etwas übertrieben ;o). mit füllwatte gefüllt und unten per hand zugenäht. füße haben sie nicht - die eulen sind halt bei mir wohl ernährt und daher verschwinden die füße unter dem dicken bauch ;o) und auch ohne füße stehen sie wunderbar und dekorieren die umgebund - ob als einzestück oder auch als zusammenschluss.

weitere exemplare findet ihr auf der seite "deko-eulen" oben unter dem header.


Montag, 29. November 2010

mini elefantös II

das soll ja nicht bei einem exemplar bleiben und irgendwie war mir nach frischen farben ;o) die ohren, die augen und der stern sind aus kuscheligem frottee. die farben passen wunderschön zusammen - schade, dass nicht mehr farbintensität aus der cam zu holen ist ;o)




Donnerstag, 25. November 2010

fazit des tages

also, heute habe ich nicht genäht, nein, heute habe ich das genähte sortiert.

ich muss gestehe, dass ich schon leicht den überblick verloren hatte (passiert mir nicht oft ;o), da alles hier um mich kreuz und quer lag. ich hatte keine ahnung, ob ich bereits die sechste oder zehnte stifterolle nähe oder ob ich die achte oder vierzehnt kosmetiktasche zu ende gebracht habe.

fazit:
es sind 12 verschieden artikel und 121 stücke entstanden ;o)
in den letzten 7-8 wochen

aber nun habe ich heute alles schön sortiert und gezäht und etikettiert und ausgepriesen und hin und her gezuppelt ;o) nun ist alles an der richtigen stelle und ich bin sehr, sehr zufrieden. vor allen dingen bin ich auch mit stolz erfüllt, wenn ich das hier vor mir sehe !!! wirklich ;o)

leider habe ich keine fotos machen können. die lichtverhältnisse ließen es nicht zu ;o) aber morgen wird geknippst.

nun kann ich beruhigt schlafen gehen, denn die messe am sonntag ist soweit eingetütet. noch drei kleinigkeiten werden unter der nähmaschine entstehen und dann ist es perfekt ;o)

in diesem sinne ... schlaft schön ...

Mittwoch, 24. November 2010

auch ein schönes weihnachtsgeschenk

warum soll es auch nicht an wihnachten nach lavendel duften ? oder in der vorweihnachtszeit ?

könnt ihr euch an die schönen mitbringsel erinnern ? special patchwork von laura ashley ? ja, daraus sind diese duftkissen entstanden. ich habe nicht gezähl, wieviel es sind, es ist aber eine ganze menge.

jedes duftkissen mit getrockneten lavendelblüten (original aus meiner heimat ;o) gefüllt und sogar mit hand zugenäht - jetzt kann ich behaupten, dass ich die versteckte naht (fast) perfekt beherrsche ;o) und jedes duftkissen natürlich auch einzeln verziert ...
da steckt eine menge arbeit drin, ooooh jaaaaaa ;o)





Dienstag, 23. November 2010

mini elefantös

nachdem ich die große elefanten genäht habe, wolle ich mal ein kleineres exemplar versuchen. ist schon süß so ein kleener fratz aber auch etwas fummeliger in der bearbeitung ;o)



Mittwoch, 17. November 2010

etwas kleiner ...

... aber umso schöner sind die neuen kosmetiktäschchen, die in den letzten tagen entstanden sind.

gerade mal für die handtasche, um eben nicht ewig nach dem lippenstift, labello etc. zu kramen. das handy und der autoschlüssel passen auch wunderbar rein und verschwinden nicht in dem handtaschen-bermuda-dreieck ;o)

ich finde die ganz entzückend und schnuckelig und wunderhübsch ;o) hach ... wie war das mit dem eigenlob ???

hier zeige ich euch ein exemplar - nach der messe (falls noch welche übrigbleiben {ich lach mich schlapp} ;o) zeige ich euch die anderen ...



Dienstag, 16. November 2010

prym fabrikverkauf

wir haben letztens einen tagesausflug richtung aachen unternommen, um auch u. a. dem prym-fabrikladen einen besuch zu erstatten.

der laden ist ca. 150 m² groß und bietet alles, was eben prym herstellt. monatlich wechselnde aktionsartikel findet man ab 0,50 euro (ich habe bei nieten und kordelstoppern zugeschlagen ;o) um ehrlich zu sein, weiß ich garnicht, was der normale rollschneider draussen kostet - da habe ich 15,70 euro bezahlt und für die ersatzklingen (3er) 13,50 euro. viele bunte elastic-kordel habe ich gefunden und der meter kam 0,50 euro.

direkt nebenan war der fabrikverkauf von dalli - da haben wir zugeschlagen und nun haben wir bestimmt 3-jahres-vorräte an duschzeug, geschirrspülertabs, spülmittel, putzzeug etc. ;o)

Sonntag, 14. November 2010

tannenbaum 6-seitig

so, nun habe ich auch die 6-seitigen bäumchen genäht und ich muss sagen, die gefallen mir noch viiiiiiiiiiiiiel besser ;o) hier ein paar fotos ...
und hier hat dann vanessa gleich das bäumchen geschmückt ;o) sieht doch toll aus ...
und hier schauen die bäumchen zu dem großen bruder draußen ;o)




also ich werde bestimmt noch einige nähen ...

Freitag, 12. November 2010

oo tannenbaum, ooo tannenbaum ...

wie BUNT sind deine bätter ??? ;o)
diese süße bäumschen habe ich letztens genäht und wenn man erstmal eins hat, dann kann man nicht genug haben ;o) und es ist wirklich gaaaaanz einfach - sieht komplizierter aus als es ist - versprochen!

ich habe mich an die anleitung (solange man das als anleitung bezeichnen darf, da es von der andere erdhalbkugel kommt) gehalten (ausnahmsweise - sonst ziehe ich ja meist mein eigenes ding durch) und da stand, dass man unten - als standbein quasi - einen großen knopf annähen kann. da dachte ich schon, na so ein quatsch ABER ich habe es ja getan und tatsächlich, das bäumschen steht ;o)
hier zwei exemplare


Donnerstag, 11. November 2010

schöne verpackung ...

auch so eine schöne (wie ich finde ;o) flaschenverpackung ist in den letzten tagen hier entstanden.

ich hatte genau diese vorstellung, dass eben nicht die ganze flasche hinter dem stoff verschwindet sonder dass man ja auch sieht, was man mitgebracht hat. also habe ich den transparenten stoff als "fenster" eingesetzt - sollte aber auch nicht ganz um die flasche gehen, damit die verpackung beim anheben nicht reisst. war schon etwas fummelig und ich weiss nicht, ob ich beim nächsten mal unbedingt leinen nehme und ob der boden auch unbedingt rund sein muss - mal schauen. aber die letzte flaschenverpackung wird es bestimmt nicht bleiben ;o)


Mittwoch, 10. November 2010

nicht nur genäht ..

sondern auch für nachschub gesorgt ;o)
beim grossen schweden und da endecke ich ganz neue schätzchen ...
auch in grau und dunkelblau zu haben ... vielleicht ist ja noch was da ;o)



und an dieser schönen sternentasche konnte ich auch nicht vorbeigehen - hach ...



st. martin, st. martin ...

für den kindergarten habe ich in den vergangenen tagen diesen st. martin mantel genäht.

ich fand es immer nicht so schön, wenn der bettler nur ein futzelchen von dem mantel abbekam, also dachte ich, wenn, dann soll der bettler sich auch damit ordentlich einmurmeln können ;o)
so habe ich die doppelte stoffbreite genommen (2,80 m), die ja auch irgendwie oben am hals halten sollten. eine feste schnur am hals der kinder finde ich nicht passen also habe ich einen gummitunel eingenäht und an den jeweiligen enden eine kordel zum zubinden. problem war, dass sich das gummi aufgrund der stoffmengen so gedehnt hat, dass der mantel fast in die hüfte rutschte. dann dachte ich an den tellerrockschnitt. den gedanken habe ich aber auch gleich wieder verworfen, denn da hätten wir dann nicht die ausreichende breite im halsbereich für den martin und auch noch den bettler. so, also alles wieder aufgetrennt, festeres gummi eingezogen, alles wieder zugemacht und dann passte es ;o)

im rücken, so wie sich das natürlich auch gehört, ist klettband eingenäht, damit der martin keine schwierigkeiten beim teilen des mantels bekommt. die ersten probeläufe sind gelaufen und es klappt wohl wunderbar - und keiner von beiden muss frieren ;o)

nun steht der nächste auftrag an: der gleiche mantel, der dann auch zum nikolaus getragen werden kann ;o) cool

sorry für die bilder, aber besster bekomme ich den nicht präsentiert - aber iht habt ja alle super vorstellungskräfte ...